Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Vor allem eins: Dir selbst sei treu“

9.Juli @ 19:00 20:30

Goldberg-Variationen
»Vor allem eins: Dir selbst sei treu«

Itay Dvori, Klavier

Comic-Konzert zu fünf bedeutenden deutschen jüdischen Frauen
Was bedeutet es, jüdisch zu sein in Deutschland? Und was für eine Rolle spielt es dabei, eine Frau zu sein? Fragen der Zugehörigkeit und Identität beschäftigen deutsche Jüdinnen und Juden seit Jahrhunderten. In den letzten Jahren fanden sie vermehrt Widerhall in Graphic Novels, die sich mit dem Leben und Wirken von prägenden jüdischen Persönlichkeiten auseinandersetzen. Der Komponist und Pianist Itay Dvori präsentiert in seinem Klavierabend mit Musik zu Graphic Biographies fünf bedeutende deutsch-jüdische Frauen des 20. Jahrhunderts. Porträtiert werden die Philosophin Hannah Arendt, die erste Rabbinerin Regina Jonas, die Mathematikerin Emmy Noether, die Dichterin Mascha Kaléko sowie die Schauspielerin Hanna Maron – das Buch über sie ist gleichzeitig der Namens- geber des Programms. Itay Dvoris teils komponierte und teils improvisierte Comic- Vertonungen verknüpfen sich mit den simultan projizierten Bildern und Texten der Comics zu einem synästhetischen Erlebnis.

25 € | ermäßigt 15 € |
Tickets: https://www.ticketmaster.de/event/vor-allem-eins-dir-selbst-sei-treu-tickets/465089

Havelufer unterhalb der Dischinger Brücke (Schifffahrtsufer über Sedanstraße, 13581 Berlin). ÖPNV: S/U Rathaus Spandau, S Spandau, Bus 134,135,137, 638, M32, M36, M37, M45, N34, X37 (Haltestelle Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße)