Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rahel Varnhagen – Wir sind geschaffen, die Wahrheit zu leben

11.Juli @ 19:00 21:00

Goldberg-Variationen
Rahel Varnhagen – Wir sind geschaffen,
die Wahrheit zu leben

Judith Kessler, Vorleserin
Elzbieta Sternlicht, Klavier

Rahel Varnhagen von Ense ist wohl die bekannteste deutsch-jüdische Salonnière. Als Vertreterin der Romantik vertrat die Berlinerin in ihrem Salon, aber auch in ihren Tagebüchern und Briefen zugleich Positionen der europäischen Aufklärung. Blitzgescheit, weitsichtig und brillant im Ton inspirierte sie einen großen Kreis von Freunden und Bewunderern. Sie engagierte sich für die jüdische Emanzipation sowie die der Frauen, und litt zugleich lebenslang unter deren Fehlen.

Judith Kessler stellt Rahel Varnhagen in ihren Briefen und Zeugnissen vor, Elżbieta Sternlicht spielt Beethoven, Schumann, Schubert, Chopin, Ravel, Debussy.

20 € | ermäßigt 15 € |
Tickets: https://www.ticketmaster.de/event/rahel-varnhagen-wir-sind-geschaffen-die-wahrheit-zu-leben-tickets/465095

Havelufer unterhalb der Dischinger Brücke (Schifffahrtsufer über Sedanstraße, 13581 Berlin). ÖPNV: S/U Rathaus Spandau, S Spandau, Bus 134,135,137, 638, M32, M36, M37, M45, N34, X37 (Haltestelle Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße)