Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Goldberg-Variation: »Als ob’s ein Leben wär…« Briefe, Gedichte und Lieder der jüdischen Dichterin Ilse Weber

10.November @ 19:30 21:30

»Ich schicke Dir 155 Küsse und 398 Grüße«, schrieb die jüdische Dichterin und Kinderbuchautorin Ilse Weber im Mai 1939 an ihren 8-jährigen Sohn Hanus, den sie in letzter Minute nach Schweden hatte retten können.
In einem Grab überlebten ihre Theresienstädter Gedichte. Sie selbst wurde zusammen mit ihrem jüngsten Sohn und den Kindern ihrer Krankenstation in Auschwitz vergast: die böhmisch-jüdische Autorin Ilse Weber. Ulrike Migdals Hör- szene lässt in einer Collage aus Lyrik, Liedern und Briefauszügen die Stimme dieser charismatischen Dichterin lebendig werden, die dem Naziterror mit ihren Versen, aber auch durch ihre kompromisslos gelebte Mitmenschlichkeit trotzte.

Ulrike Migdal, Sprecherin
Liv Migdal, Violine und Gesang

Goldberg-Variation 20 € | ermäßigt 15 € www.ticketmaster.de + Abendkasse

Yachthafen Potsdam: Kastanienallee 22, 14471 Potsdam

ab Potsdam-Hauptbahnhof: Tram 91, 94 oder
Bus 605, 610, 631, X5 Haltestelle Kastanienallee/Zeppelinstraße

Lageplan