Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Geiste von Anne Frank – Ramon Jaffé, Serafina Jaffé, Monica Gutman

14.Juli @ 19:00 21:00

Goldberg-Musik
Im Geiste von Anne Frank

Anne Franks Leben hat durch ihr Tagebuch Millionen Menschen auf vielen verschiedenen Ebenen tief berührt. Dieses junge Mädchen hat durch sein Leiden, aber auch freudige und hoffnungsvolle Momente in ihrem kurzen Erdendasein so vieles erleben müssen (oder soll man dürfen dazu sagen?) wie Menschen in anderen, besseren Zeiten womöglich in Ihrem gesamten Leben. Das Programm, das das SERAMONICA Trio zusammengestellt hat, ist in ihrem Geiste zu verstehen.

Ihr Tagebuch hat den aus Minsk stammenden, in der Nähe von Hamburg lebenden Leon Gurvitch zur Komposition seiner die Zuhörer bewegenden Anne Frank Suite für Violoncello & Klavier inspiriert, welche Monica Gutman und Ramón Jaffé 2018 in Wiesbaden vor im Publikum anwesenden Überlebenden der Shoah uraufgeführt haben. Seitdem haben die beiden Künstler das Werk in vielen Konzerten aufgeführt und als Video aufgenommen. Auch wenn die anderen Werke des Abends sich programmatisch nicht auf Anne beziehen, so leben sie den Geist der Vielfalt und Schönheit des menschlichen Daseins auf eine aus unserer Sicht dem Geist des Tagebuchs verwandte Art.

Neben klassischen Werken von Händel, Beethoven & Bruch werden auch Werke von Anna Segal und Don Jaffé  präsentiert, die eigens für das von der Besetzung her ungewöhnliche Ensemble komponiert wurden.

Ramon Jaffé, Violoncello
Serafina Jaffé, Harfe
Monica Gutman, Klavier

25 € | ermäßigt 15 € |
Tickets: https://www.ticketmaster.de/event/klangspuren-gesang-des-herzens-tickets/465015

Havelufer unterhalb der Dischinger Brücke (Schifffahrtsufer über Sedanstraße, 13581 Berlin). ÖPNV: S/U Rathaus Spandau, S Spandau, Bus 134,135,137, 638, M32, M36, M37, M45, N34, X37 (Haltestelle Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße)